modul06 

Heißabschlag-Granulierungen:

Selbstjustierender Granulierkopf für beste Granulatqualität und hohe Standzeit durch stets korrekten Messerdruck. Flexible Kühlwasserstrecke für effiziente Granulatkühlung und -förderung. Schonende Entwässerung und Trocknung des Granulates mittels einer konstruktiv optimierten, wartungsfreundlichen Vertikalzentrifuge.

Strang-Granulieranlagen:

Bestehend aus Strangdüse, Wasserbad, Granulator und Siebmaschine speziell für die Verarbeitung von niedrigviskosen Materialien wie PET und PA.

Unterwasser-Granulierung:

Alle Thermoplaste mit einer Granulierung verarbeitbar – Unterwassergranulierungen sind äußerst betriebssicher und garantieren eine hohe Wirtschaftlichkeit.